Freie Sicht bei jedem Wetter

Wer nichts mehr sieht, reagiert zu spät.

Die beste Vorbereitung ist eine rechtzeitige Vorbereitung!   

Das Wichtigste ist:

Rechtzeitig dafür sorgen, dass das Fahrzeug für die kalte Jahreszeit gewappnet ist. Dazu gehören neben der regelmäßigen technischen Wartung des Fahrzeugs auch die Umrüstung des an Bord befindlichen Alltagszubehörs: Anti-Beschlag-Tücher, robuste Eiskratzer, ein Türschlossenteiser (z.B. als Spray in der Handtasche) und viele andere kleine Helfer sollten jetzt zu den ständigen Begleitern beim Autofahren zählen.    

Am besten im bereits Vorfeld zur eigenen wie zur allgemeinen Sicherheit beitragen:

Frische Wischerblätter anbringen und die Waschanlage auffüllen, dabei auf Reinigungs- und Frostschutzfaktor achten Handfeger, Enteiser sowie einen intakten Eiskratzer (mit ausreichend langem Handgriff) ins Auto legen Scheinwerfer und Rückstrahler prüfen und sauber halten, eventuell Ersatzlampen (oder Glühbirnen) auf Vorrat besorgen

Wenn kein Garagenstellplatz verfügbar, zumindest die Frontscheibe mit Alufolie gegen Schnee- und Eis schützen